Ausbildung und Fortbildungen:
Diplom-Psychologin

Langjährige Tätigkeit als Trainerin, Dozentin, Beraterin und Coach im Bereich soziale Kompetenzen und BGM sowie im Rahmen der beruflichen Rehabilitation für Hochschulen, Verwaltungen, Institutionen, Nonprofit-Organisationen und mittelständige Unternehmen

Managementtechniken, Konfliktmanagement, Kommunikations-, Moderations- und Entspannungstechniken, NLP
Zertifizierte Reha-Fachkraft, Hochschule Nürnberg
Erkennung, Erfassung und Behandlung psychischer Belastungen im Betrieb

Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung zu arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Fragen und bei Problemen im Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis
  • Fachrecherchen zu den Themen Demografie, Arbeit 4.0, Agile Unternehmen und geeignete Instrumente für KMU, Weiterbildung, alternsgerechtes Arbeiten, Soziale Kompetenzen, Konfliktmanagement, Frauenförderung etc.
  • Moderationen und Inputs von/bei Veranstaltungen mit Betrieben, Workshops und Seminaren
    Schwerpunkte: Arbeitsrechtliche und sozialrechtliche Beratung, Personalmanagement, Anpassung der KMU an demografische Herausforderungen und den technologischen Wandel, betriebliche Gesundheitsförderung Fachkräfterekrutierung und -bindung

Aktuelle und abgeschlossene Projekte im mki e. V.:

  • Projektleiterin und Beraterin im Projekt „Faire Integration“ im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ im Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Fachkräfteforum Mainz“ von 2016 bis 2018
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „PROF³I – Pro Frauen als Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte Initiative“, 2018
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „ZAQ – Zukunftsfähige Arbeit, Qualifizierung und migrantische Ökonomie“, 2017